Es war der Tag am See, an dem mir klar wurde, was ich wollte. An dem wir gemeinsam da saßen und über nichts nachdachten, außer wie unser Leben eines Tages aussehen könnte. Ich dachte an all die kleinen Erinnerungen, die die Menschen im Alter in sich tragen und ich wollte, dass du jede einzelne davon bist. Du wolltest nichts davon hören und bist aufgesprungen und weggelaufen und im See verschwunden. Du bist mit nassen Haaren nach gefühlten Stunden herausgekommen, hast dich neben mich gelegt und mir von den Dingen erzählt, die du in deinem Leben noch unternehmen möchtest. Ich habe mir jedes einzelne gemerkt.

Du hast deine Liste abgearbeitet und ich war immer an deiner Seite. Um den einen Punkt auf meiner Liste zu erfüllen, brauche ich nur dich. Ich kann es nicht mehr abwarten, mit dir alt zu werden und dich jede meiner Erinnerungen sein zu lassen. Ich liebe dich.