Dieser Brief ist für einen der wichtigsten Menschen in meinem Leben. An jemanden, der immer an meiner Seite stand, An Jemanden auf den ich immer zählen konnte, An Jemanden den ich bald meinen Ehemann nennen darf.

Unter 8 Milliarden Menschen hatte ich das unbeschreibliche Glück dich zu finden und als wäre das noch nicht genug, darf ich dich in meinem Leben haben. Noch immer, auch noch nach all der Zeit, lässt mich dieser Gedanke Inne halten und darüber nachdenken, was ich geleistet habe, um deine Liebe, deine Zuneigung und dein Vertrauen zu verdienen.

Wir haben wunderschöne und einzigartige Stunden, Tage, Monate und Jahre zusammen verbracht. Auch wenn wir uns nicht immer einig waren, haben wir jede Hürde gemeinsam gemeistert und sind aus den Herausforderungen, die das Leben uns vor die Füße warf, noch stärker emporgestiegen.

Und jetzt sind wir hier. Hinter uns liegt eine Reise voller Kurven, Abenteuern, Überraschungen. Voller Lachen und Weinen, Lieben und Streiten, Küssen und Leiden.

Hinter uns liegt eine Zeit, an der ich, selbst wenn ich könnte, keine Sekunde ändern würde. Denn sie ist genauso wie wir. Unberechenbar, verwirrend, leidenschaftlich, aufgeweckt und gefüllt voller Liebe.

Du hast mit deiner Ankunft in mein Leben eine Lücke gefüllt, von der ich vorher nicht wusste, dass sie existiert. Meine Tage wären nicht dasselbe ohne die Gespräche mit dir. Ohne unser gemeinsames Lachen. Ohne unsere gemeinsame Zeit, die egal wie lang sie ist, immer zu kurz erscheint.

Und wenn ich vor dir stehe, dir meine Liebe schwöre und unseren Bund mit einem Kuss besiegle, schaue ich auf eine Zukunft voller Glück, Hoffnung und Freude.

Auf eine Zukunft mit dir, meinem Licht, meinem besten Freund, meiner großen Liebe. Und ich kann es kaum erwarten, dass diese Zukunft beginnt.