Auch wenn der Valentinstag kitschig ist, will ich den Anlass nutzen, um dir zu sagen, wie sehr ich dich liebe. Deine Liebe bedeutet mir alles und ich möchte sie um kein Geld der Welt missen. Du bist mein Held und daran wird sich nie etwas ändern. Ich liebe die Art, wie du mich in den Arm nimmst und morgens wach küsst.

Ich liebe dich dafür, dass du immer die richtigen Worte findest und mich nie im Stich lässt. Ich weiß, dass ich immer auf dich zählen kann. Ich liebe es wie du beim Autofahren deine Hand auf meine legst und wir einfach nur dasitzen können, ohne ein Wort zusagen. Mit dir fühle ich mich geborgen und zuhause. Du bist toll so wie du bist.

Seitdem ich dich kennengelernt habe, habe ich die rosarote Brille auf und habe sie seit dem nicht mehr abgesetzt. Dieser Brief wird nicht ausdrücken können, wie sehr ich dich liebe. Denn keine Worte der Welt könnten diese Gefühle beschreiben. Sie sind größer als alles, was ich vorher erlebt habe.

Danke, dass du in mein Leben gekommen bist. Wir können zusammen nicht nur Berge versetzen, wir können einfach alles zusammen schaffen. Deshalb bist du mein Held. Mein geliebter Held, bitte erhöre meine Worte und trage sie in deinem Herzen.