Wie heißt es immer so schön: Liebe und Partnerschaft erleben Höhen und Tiefen. Nun haben wir beide gerade eine Tiefphase, aber du kannst wirklich nichts dafür. Das tut mir sehr leid, denn der böse Junge, der bin ich…

Ja, ich habe mich daneben benommen und dich dadurch verletzt. Keine Ausreden! Kein Ja aber …! Kein Schweigen! Ich war es, der unserer Beziehung gerade geschadet hat.

Meine Liebe, ich bin es nun aber auch, der dich um Verzeihung bittet. Mein Verhalten war schlecht und ich ärgere mich selbst am meisten darüber. Ich mag dich sehr und möchte auch in Zukunft an deiner Seite bleiben. Nichts wäre schlimmer, wenn ich dich verlieren würde.

Nimmst du meine Entschuldigung an? Wollen wir uns bald wieder treffen? Dann freue ich mich sehr über einen Anruf oder ein Lebenszeichen von dir.