Vielleicht ist dir aufgefallen

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass sich unsere Beziehung in der letzten Zeit verändert hat. Leider nicht zum Positiven. Wir haben gestritten und zwischen den Meinungsverschiedenheiten wahrscheinlich zu häufig geschwiegen, anstatt unsere Probleme anzusprechen und...

Morgens, wenn ich aufstehe

Morgens, wenn ich aufstehe, bist du es, der mir Kraft gibt. Das Armband, das du mir letztes Jahr zu unserem Jahrestag geschenkt hast, ist immer bei mir. Selbst an jenen Tagen, an denen ich es nicht um mein Handgelenk trage. Doch mit Stolz erfüllt es mich, so etwas...

Das Glitzern in deinen Augen

Das Glitzern in deinen Augen verfolgt mich bis tief in die Nacht. Schlafe ich, so träume ich von deinem wellenden Haar. Dein Duft ist es, der mich betört und durch den Tag begleitet. Ohne auch nur eine Sekunde lang einen Blick auf dich erhascht zu haben, ist der Tag...

Wenn die Nacht den Tag küsst

Wenn die Nacht den Tag küsst und ihn von seiner Arbeit erlöst, dann stehe ich vor dem Fenster und blicke gen Himmel. Der König der Nacht grinst mir entgegen, der Mond scheint, und ich lächle ihm zurück, obwohl die Traurigkeit tief sitzt. Milde blickt er auf mich...

Das Ende ist erreicht

Das Ende ist erreicht. Ich habe leider keine Kraft mehr, um diesen Weg weiterhin mit dir zu beschreiten. Anstatt dich mit nichtssagenden Floskeln zu beschwichtigen, in denen ich dir erzählen würde, dass es nicht an dir läge, sondern an mir, möchte ich dir keine...

Worte über meine Liebe zu dir

Diese Worte zu finden fällt mir unendlich schwer. Wie hält man unbeschreiblich Gefühle in einem Satz fest? Ich versuche einfach zu beschreiben, wie es mir geht, wenn ich dich in meinen Armen halten darf. Erinnerst du Dich an unsere erste Umarmung? Wenn ich daran denke...

Lange lebte ich mit Angst davor,

Lange lebte ich mit Angst davor, diese Zeilen an dich zu verfassen. Nun aber kann ich einfach nicht länger die Kraft dafür aufbringen, mich und vor allem dich weiterhin selbst zu belügen und eine Beziehung voller Glück vorzuspielen, das nicht länger besteht. Nicht...

Verzeih mir bitte

Glaub mir, ich versuche schon lange dir diese Zeilen zu schreiben. Nur der Mut verließ mich. Wir haben viele schöne Jahre verbracht - mit diversen Hochs und auch Tiefs. Ich werde mich ein Leben lang an unsere gemeinsame Zeit zurückerinnern. Es fehlt mir dir dies alles...

Traumfrau gefunden

Gern hätte ich ein Gedicht für dich geschrieben, doch ich bin leider kein Poet. Ich könnte nur von anderen abschreiben. Gern hätte ich ein Lied für dich gesungen, doch meine Stimme gibt nicht allzu viel her. Zumindest kann ich nicht mit Caruso mithalten. Plagiate und...

Vor Liebe glühen

Wohl jedem Menschen ist es peinlich, wenn er spürt, dass er rot wird. Mir geht das nicht anders. Doch ich kann es nicht beeinflussen, dass mir die Wärme vom Hals aus ins Gesicht steigt und meine Ohren glühen, wenn ich in deiner Nähe bin. Es nützt nichts, wenn ich...

Über den Weg gelaufen

Das erste Mal war es Zufall, dass du mir über den Weg gelaufen bist. Ich war gerade auf dem Weg zur Arbeit und in Gedanken schon in einer wichtigen Konferenz. Nur deshalb konnte es mir passieren, dass ich dich versehentlich mit dem Ellenbogen angestoßen habe. Mehr als...

Es ist kein Geheimnis

Es ist kein Geheimnis, dass es zwischen uns schon lange nicht mehr so ist wie es mal war. Wir haben uns auseinander gelebt, streiten nur noch miteinander und wollen unterschiedliche Dinge im Leben. Während du am liebsten zuhause sitzt bin ich gerne draußen unterwegs...

Alles Glück dieser Welt

ich möchte nicht lange um das Thema herum schreiben und komme daher gleich zur Sache: Ich möchte mich von Dir trennen. Mir fällt dies durchaus nicht einfach, da wir viele positive als auch negative Erinnerungen miteinander teilen. Daher halte ich es für das Richtige,...

LoveBlog

Der Liebesbrief

Dort liegt ein Stapel auf meinen Tisch, er schaut, als würde er mich belehren. Da liegt ein Füller unter dem Licht, wartet darauf, benutzt zu werden. Alleine, wie ich es anfangen soll – der Gedanke lässt sich kaum ertragen. Wird's traurig, frech, gar anspruchsvoll?...

8 kreative Liebessprüche

Die Hochzeit: Die höchste Zeit in unserem Leben, welche uns bis in die Wolken katapultieren soll. Von dort werden wir mit einem Fallschirm langsam hinabschweben, bis wir zu unserem Lebensende wieder auf dem Boden gelandet sind. Bis dass der Tod uns scheide – bis dass...

Die Geschichte des Valentinstages

In Deutschland und einigen anderen Ländern gilt der 14. Februar als „Tag der Liebenden“. Bekannt wurde der Brauch bei uns vor allem durch die Floristik. Blumenhändler, aber auch Süßwarenfabrikanten, bewarben auf Grundlage des Valentinstags mit ihren Produkten und...

Wer war Cyrano de Bergerac?

Der am 6. März 1619 in Paris geborene Savinien Cyrano de Bergerac – eigentlich Hector Savinien de Cyrano – gilt heute als seiner Zeit voraus und ist bekannt als Vordenker der Aufklärung und französischer Schriftsteller. Er verfasste zwei Romane, die von Reisen zu...

Die Geschichte des Liebesbriefes

Im Zeitalter moderner Kommunikationsmöglichkeiten ist der Liebesbrief fast aus der Mode gekommen. Dabei ist dieses Schriftstück mehr als nur ein Stück Papier. Ein Liebesbrief drückt Sehnsucht nach einem geliebten Menschen aus, dem man mit gesprochenen Worten nicht zu...

Liebesbrief.de | Liebesbriefsammlung

Auf Liebesbrief.de findest Du Liebesbriefbeispiele und Liebesbriefvorlagen, die Du für private Zwecke frei verwenden kannst! Alle Liebesbriefbeispiele und Liebesbriefvorlagen auf Liebesbrief.de sind kostenlos und wurden von verschiedenen Autoren & Autorinnen zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es auf Liebesbrief.de einen LoveBlog mit vielen Beiträgen rund um Liebesbriefe und das Thema Liebe sowie auch eine Übersicht interessanter LoveLinks. Nachstehend findest Du die neusten Liebesbriefbeispiele und Liebesbriefvorlagen:

Liebesbriefe…

Wenn Männer an Liebesbriefe denken, kommen ihnen meist kitschige Gedanken, während die Damen eher in träumerische Romantik verfallen und sich einen Gentleman der alten Schule wünschen. Die Zeiten der Romantik, der Dichtkunst und der persönlichen Liebesbriefe kehrt wieder. Wie verschiedene Kleidungsstile in den Jahrzehnten wiederkehren, kommen auch die romantischen Zeiten wieder. Zeiten, in denen Jacken über Pfützen geworfen werden, Türen offen und Sitzplätze bereitgehalten und nur nette Worte in Gegenwart einer Dame gesagt werden. Es sind auch Zeiten, in denen per Kurier wieder eindeutige, kreativ umschmeichelte Liebesbotschaften gesendet werden, die der Dame des Herzen die eigenen Gefühle offen darlegen sollen, oder eine alte Liebe zu neuen Kräften verhelfen sollen.

Ein Liebesbrief ist etwas ganz Besonderes. Er kommt aus den Tiefen der Seele und legt offenkundig die innersten Wünsche dar. Er macht den Verfasser verletzlich und schenkt somit Vertrauen in höchstem Maße. Er ist aber auch taktvoll, dezent und kann auch zu schlecht erreichbaren Orten gebracht werden. Einen Liebesbrief verfassen heißt, sich selbst ein Herz fassen und mutig die eigenen Gefühle zu gestehen. Einen Liebesbrief bekommen heißt, sich geschmeichelt fühlen, die Liebe seines Lebens zu bekommen, Schmetterlinge im Bauch zu haben und unendlich glücklich sein. So kommt der Liebesbrief in jedem Zeitalter als Botschaft an.