Das erste Mal war es Zufall, dass du mir über den Weg gelaufen bist. Ich war gerade auf dem Weg zur Arbeit und in Gedanken schon in einer wichtigen Konferenz. Nur deshalb konnte es mir passieren, dass ich dich versehentlich mit dem Ellenbogen angestoßen habe. Mehr als mich flüchtig dafür zu entschuldigen habe ich mich nicht gewagt. Denn als sich unsere Augen begegneten, war es um mich geschehen. Ich konnte nur noch an dich denken.

Inzwischen gehe ich bewusster durch die Stadt und hoffe jedes Mal, dass wir uns wiedersehen und vor allem, dass du mich bemerkst. Ich mag dich.

Über den Weg gelaufen
Beitrag bewerten

Share This