Du wirst es geahnt haben

Du wirst es geahnt haben, denn Du bist sensibel und spürst es schon lange: Etwas zwischen uns stimmt nicht mehr. Diese unendliche Freude der Anfangstage, wenn wir Zeit miteinander verbringen konnten, ist mehr und mehr einer gewissen Spannung gewichen: Was wird heute...

Als ich Dich zum ersten Mal sah

Als ich Dich zum ersten Mal sah, konnte ich kaum noch atmen. Alles drehte sich um mich. Dein Anblick verschlug mir ganz einfach die Sprache und ich bekam kaum noch Luft. Mittlerweile kann ich wieder atmen, wenn ich Dich sehe, doch meine Beine verweigern mir meist den...

Ich kenne Dich nun schon so lange

Ich kenne Dich nun schon so lange. Du bist mir ein wahrer Freund geworden. Wir sehen uns fast täglich und doch genügt mir das nicht. Sobald Du nicht mehr da bist, fehlst Du mir so unglaublich. Ich weiß nicht, ob es Dir ebenso geht. Ich spüre Deine Anwesenheit, sobald...

Heute ist unser Tag

Heute ist unser Tag und ich bin so unendlich dankbar dafür, dass ich dich mein nennen darf. Ich bin dankbar dafür, dass du nach all der Zeit immer noch an meiner Seite stehst und mich jeden Tag aufs Neue zum glücklichsten Menschen auf Erden machst. Ich bin dankbar...

Was für Wochen haben wir hinter uns

Was für Wochen haben wir hinter uns? Der wenige Schlaf, die durchweinten Nächte. All' die Dinge, die dabei liegen geblieben sind; all die Gedanken, die ich bis jetzt nicht für uns aufgeschrieben habe. Dabei weiß ich, dass wir uns in Jahren noch daran erinnern werden....

Sonnenschimmer

Ein Sonnenschimmer hat sich auf den Baum vor meinem Fenster gelegt; die Blätter fallen nach und nach ab. Stellenweise werden sie gelb. Und doch muss ich immer wieder an unseren letzten Sommer denken. Der Sommer, nach dem kein Weiterer für mich sein kann. Seitdem du...

Brief von einem Fremden

Seltsam einen Brief von einem Fremden zu bekommen, nicht wahr? Ich kann mir nur im Ansatz vorstellen, was das für ein Gefühl sein muss. Aber es wäre nicht richtig, dir auf Facebook zu schreiben. Eine SMS erschien mir ebenso unpersönlich. Woher hätte ich auch deine...

Ich hätte nie gedacht

Ich hätte nie gedacht, dass mich meine Gefühle einmal so durcheinander bringen. Wenn Du da bist, ist alles anders, es ist richtig. Ja, so fühle ich es. Vielleicht sollte ich Dir das genauso sagen, aber wenn ich es aufschreibe, kannst Du es immer wieder nachlesen. Es...

Liebe (noch) unbekannte Kollegin

Liebe (noch) unbekannte Kollegin! Nachdem wir uns eher zufällig auf dem Gang begegneten, hat sich mein Leben verändert. Denn plötzlich schien die Sonne heller, und das ansonsten so triste Gebäude bekam einen ganz besonderen Glanz. Der Gang zur Arbeit macht mir...

Es ist nicht so einfach

Ach, Du, es ist nicht so einfach, all das in Worte zu fassen, was mein Herz bewegt. Es fühlt sich an, als müsste ich Dir stundenlang ganz wichtige Dinge erzählen, die wohl auch in einer verschwiegenen Stunde von selbst und gänzlich ungesagt deutlich werden würden....

LoveBlog

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Liebesbrief.de | Liebesbriefsammlung

Auf Liebesbrief.de findest Du Liebesbriefbeispiele und Liebesbriefvorlagen, die Du für private Zwecke frei verwenden kannst! Alle Liebesbriefbeispiele und Liebesbriefvorlagen auf Liebesbrief.de sind kostenlos und wurden von verschiedenen Autoren & Autorinnen zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es auf Liebesbrief.de einen LoveBlog mit vielen Beiträgen rund um Liebesbriefe und das Thema Liebe sowie auch eine Übersicht interessanter LoveLinks. Nachstehend findest Du die neusten Liebesbriefbeispiele und Liebesbriefvorlagen:

Liebesbriefe…

Wenn Männer an Liebesbriefe denken, kommen ihnen meist kitschige Gedanken, während die Damen eher in träumerische Romantik verfallen und sich einen Gentleman der alten Schule wünschen. Die Zeiten der Romantik, der Dichtkunst und der persönlichen Liebesbriefe kehrt wieder. Wie verschiedene Kleidungsstile in den Jahrzehnten wiederkehren, kommen auch die romantischen Zeiten wieder. Zeiten, in denen Jacken über Pfützen geworfen werden, Türen offen und Sitzplätze bereitgehalten und nur nette Worte in Gegenwart einer Dame gesagt werden. Es sind auch Zeiten, in denen per Kurier wieder eindeutige, kreativ umschmeichelte Liebesbotschaften gesendet werden, die der Dame des Herzen die eigenen Gefühle offen darlegen sollen, oder eine alte Liebe zu neuen Kräften verhelfen sollen.

Ein Liebesbrief ist etwas ganz Besonderes. Er kommt aus den Tiefen der Seele und legt offenkundig die innersten Wünsche dar. Er macht den Verfasser verletzlich und schenkt somit Vertrauen in höchstem Maße. Er ist aber auch taktvoll, dezent und kann auch zu schlecht erreichbaren Orten gebracht werden. Einen Liebesbrief verfassen heißt, sich selbst ein Herz fassen und mutig die eigenen Gefühle zu gestehen. Einen Liebesbrief bekommen heißt, sich geschmeichelt fühlen, die Liebe seines Lebens zu bekommen, Schmetterlinge im Bauch zu haben und unendlich glücklich sein. So kommt der Liebesbrief in jedem Zeitalter als Botschaft an.